News 2018

Rapperswiler Verbandsschwingfest 2018

Foto: Lorenz Reifler
Foto: Lorenz Reifler
Heute stand der letzte Test vor der Kranzfest-Saison auf dem Programm.

 

Erfreulich konnte ich mich mit vier Siegen und dem Gestellten gegen den Appenzeller Eidgenosse Zwyssig Raphael im Anschwingen für den Schlussgang qualifizieren. Leider kämpfte ich gegen Bless Michael glücklos und musste das bessere Ende und somit den Festsieg ihm überlassen.

 

Nichts desto trotz bin ich mit meiner Schwingerarbeit von Heute zufrieden. Ich bin gesund und freue mich auf die folgenden Kranzfeste. 

 

Rotsch

 

Rapperswiler Verbandsschwingfest Schänis vom Sonntag, 15.04.2018

 


Frühjahrsschwinget Pfäffikon 2018

Am vergangenen Ostermontag nahm ich am Frühjahrsschwinget in Pfäffikon (SZ) teil. Mit vier gewonnenen, einem gestellten und einem verlorenem Gang landete ich auf dem 4. Schlussrang.

Im Hinblick auf die nächsten Schwingfeste bleibt noch Luft nach oben.

 

Ich freue mich auf die weiteren Einsätze und den baldigen Start in die Kranzfestsaison! 

 

Schwingergruss Rotscher

 

Frühjahrsschwinget Pfäffikon SZ vom Montag, 02.04.2018

 


Trainingslager Fuerteventura 2018

Im März war ich zusammen mit meiner Trainingsgruppe auf Fuerteventura in einem 10-tägigen Trainingslager.

Wir arbeiteten intensiv an unserer Kondition und auch im Kraftbereich erzielten wir Fortschritte. Daneben kam natürlich die Erholung auch nicht zu kurz.


Hallenschwinget Niederurnen 2018

Ein abwechslungsreiches Wochenende steht hinter mir. Am Freitag stand die Glarner Sportlerwahl auf dem Programm. Vielen Dank an alle, die für mich abstimmten. Leider reichte es knapp nicht zum Titel.

 

Am Sonntag konnte ich mich dann wieder voll und ganz dem Schwingsport widmen. Mit vier gewonnen und einem verlorenen Gang qualifizierte ich mich für den Schlussgang, in welchem ich auf meinen Bezwinger aus dem vierten Gang traf. Um den Festsieg hielt ich die Oberhand.

Leider verletzte sich jedoch Christian Bernold an der Schulter. An dieser Stelle nochmals von Herzen gute Besserung.

 

Mit dem fünften Sieg in Serie am Heimanlass durfte ich mit Freude den Siegerpreis entgegen nehmen.

Vielen Dank an alle Fans vor Ort!

Foto: Jakob Heer
Foto: Jakob Heer

 

Hallenschwinget Niederurnen vom Sonntag, 25.02.2018

 


Lichtmess-Schwinget 2018

Foto: Lorenz Reifler
Foto: Lorenz Reifler

Erster Festsieg im 2018!

Topmotiviert ging es letzten Samstag mit meinen Glarner Schwingerkameraden ins Appenzellerland nach Gais. Erwartet wurde eine starke Besetzung an einem kleinen und feinen Hallenschwinget.

 

Ich konnte bis zum Schlussgang Gegner um Gegner ins Sägemehl betten.

Erfreulich, dass ich mit meinem ausserkantonalen Trainingskameraden Leuppi Samir im Schlussgang stand. Gleiches Duell wie bereits im letzten Jahr am Zürcher Kantonalschwingfest in Weiach.

Im diesjährigen Duell konnte ich die Oberhand halten und gewann somit zum ersten Mal das Lichtmess-Schwinget.

Mit sechs gewonnen Gängen und meinem ersten Festsieg im 2018 ging es zu später Stunde wieder nach Hause ins Glarnerland.

 

Im Glarnerland wird auch mein nächstes Schwingfest stattfinden. Dies ist am Sonntag, 25. Februar 2018, das Hallenschwinget Niederurnen.

Da der Schwingklub Niederurnen am 6. Mai 2018 an das Mittelländische Schwingfest in Habstetten eingeladen ist, darf der Schwingklub Worblental am Hallenschwinget Niederurnen Gast sein.

Der Schwingklub Niederurnen und natürlich auch alle Aktivschwinger freuen sich auf zahlreiche Besucher/innen und spannende Zweikämpfe.

 

Foto: Lorenz Reifler
Foto: Lorenz Reifler

 

Lichtmess-Schwinget Gais vom Samstag, 03.02.2018

 


Berchtoldschwinget 2018

Aus Niederlagen lernt man bekanntlich mehr als aus Siegen.

Am diesjährigen Berchtoldschwinget klassierte ich mich mit vier gewonnen und zwei verlorenen Gängen im 5. Rang. Ein gutes Schwingfest für die Zukunft. Das Lachen ist mir natürlich nicht vergangen! Siehe Fan-Selfie

Bis bald Rotscher

 


 

Berchtoldschwinget vom Dienstag, 02.01.2018