News 2020

Hallenschwinget Niederurnen 2020

Foto: Jakob Heer
Foto: Jakob Heer

Liebe Schwingerfamilie

 

Nachdem ich im letzten Jahr am Hallenschwinget in Niederurnen aufgrund einer Verletzung pausieren musste, konnte ich gestern am klubeigenen Fest wieder antreten.

 

Der Saisonauftakt anfangs Januar in der Saalsporthalle war noch etwas verhalten und ich machte mich die darauffolgenden sechs Wochen nochmals hinter ein intensives Training.

Sehr erfreulich konnte ich gestern das lohnende Training mit einem Festsieg feiern. Mit sechs gewonnenen Gängen und deren Maximalpunkte konnte ich mich im Schlussgang gegen Willy Graber zum zweiten Mal an diesem Tag durchsetzen.

Vielen Dank an alle durchaus positiven Stimmen und Gratulationen zu meinem Festsieg.

Ich freue mich nun über weitere kommende intensive Trainingswochen, insbesondere auch auf das Trainingslager mit meinen Trainingskameraden auf Fuerteventura, bei welchem wir nochmals versuchen, alles aus uns herauszuholen.

Anschliessend werde ich am 4. April 2020 am Hallenschwinget in Bolligen wieder in die Zwilchhosen steigen. Ich freue mich, an Willy Graber’s letztem Fest dabei sein zu können und mit einem weiteren grossen Schwinger im Anschluss an das Fest auf seine geleisteten Erfolge anstossen zu dürfen.

 

Meine Schwingfestagenda ist nun auch aufgeschaltet.

 

In diesem Sinne, bis bald & sportlichi Grüäss

 

 

Hallenschwinget Niederurnen vom Sonntag, 16.02.2020


Berchtoldschwinget 2020

Liebe Schwingerfreunde

 

Ich hoffe, Ihr seid gut im neuen Jahr angekommen. Ich hatte wunderbare und gemütliche Festtage.

Zwischen Weihnachten und Neujahr fand in Weinfelden das alljährliche Trainingslager des NOSV statt.

 

Am 2. Januar nahm ich traditionell am Berchtoldschwinget teil, bei welchem ich mich auf den vierten Schlussrang klassierte.

Es machte Spass wieder wettkampfmässig in die Zwilchhosen zu steigen. Das Gefühl bei einzelnen Schwüngen und von meiner Schwingweise her war für mich nicht ganz zufriedenstellend. Hingegen das Gefühl der anhaltenden Leidenschaft für diesen Sport motiviert mich sehr und ich freue mich schon jetzt darauf, an meiner Technik weiter zu arbeiten.

 

Zudem darf ich mich mit meinen bisherigen Hauptsponsoren Elektro Rhyner AG, Noser Holzbau AG, PS Metall AG und meinem bisherigen Silbersponsor Seminarhotel Lihn auf eine weitere Zusammenarbeit freuen. Vielen Dank für die Unterstützung!

 

Schwingergruss Roger

Foto: Lorenz Reifler
Foto: Lorenz Reifler

 

Berchtoldschwinget vom Donnerstag, 02.01.2020